Lernen fürs Leben Siegen e.V.
vorheriger Schmetterling Schmetterling-Hauptseite nächster Schmetterling

(:template each:)

Der Schmetterling ~ Nr.28

Sonntag, 24. März 2024
Lernen fürs Leben Siegen e.V.

0271-7411-0102  ~  www.lfl-siegen.de

„Mai ist’s und ein Käferlein …

… kommt zur Erd heraus, sucht auf einem Bäumelein sich ein grünes Haus.“

Maifest

Lernen fürs Leben Siegen e.V.

Samstag, 25. Mai 2024
11 bis 17 Uhr

Rudolf Steiner Schule Siegen
Kolpingstr. 3, 57072 Siegen

„Und dann kommen hinterdrein viele Maienkäferlein. Sum, sum, sum, sum, sum, sum, sum, schwirrt es um den Baum herum.“ (Klicken Sie in die Noten, um die Melodie zu hören!)

Sonstiges?

Der Klappspiegel  Was ist das?

~ alte Kamellen ~ bewahrenswerte Schätze ~ Klappspiegel öffnen ~

Obwohl der Fuchs ja die Gans gestohlen hat (oder deswegen), ist er ein ängstliches Tier. Er kommt nicht aus seinem Bau.

Die Website unserer EWS (ehemaligen Wirkensstätte) läuft kurioserweise immer noch, mehr als ein Jahr nach dem Putsch, auf den Namen und die Kosten eines weggeputschten Kollegen. Außerdem stehen auf der Website etliche Fotos von ehemaligen KollegInnen, die definitiv nicht mehr dort abgebildet sein möchten, weil sie den derzeitigen Betrieb der „Gans“ nicht mehr unterstützen möchten. Das wurde dem Fuchs auch mitgeteilt, mitsamt dem Wunsch, man möge doch die Website endlich mal in die eigene Verantwortung und Bezahlung herübernehmen. Keine Reaktion, auf vielfache Kontaktversuche. Unsere bisher einzige Erklärung: auch jetzt noch lässt man sich vom Rechtsanwalt einflüstern, dass ohne ihn nichts laufen sollte, zur Sicherheit. Das kommentieren wir lieber nicht weiter. Als hätte man nichts besseres zu tun, als sich um die Überleitung einer Website und Domain auch noch zu streiten, statt sich wie Erwachsene auf normalem Wege zu verständigen. „Falsch abgebogen“ nennt man das wohl.

Wir nehmen dies zum Anlass, den Klappspiegel mal wieder eine Weile, oder auch länger, geschlossen zu halten. Wir haben vermutlich alle Aspekte des Schlamassels zur Genüge (oder mehr) durchgekaut, für die Menschen, die das interessiert, und vielleicht auch (trotz des notwendigerweise immer nur andeutenden Charakters) für eine dereinstige „Aufarbeitung“ durch die „Nachwelt“. Wenn also nichts Gravierendes geschieht in der nächsten Zeit, machen wir mal Pause damit. Es gibt zwar weitere Gerichtstermine, aber die Ergebnisse wiederholen sich ja mittlerweile auch.

Vielleicht kommt der Fuchs dann auch mal aus seinem Bau, an die schöne Frühlingsluft? Wer ihn sieht, möge ihn grüßen!

P.S.: Schauen Sie sich die Website vielleicht nochmal an, bevor sie abgeschaltet wird. Da steigen Reminiszenzen an vergangene bessere Zeiten auf … Wenn Sie die Suche benutzen, nämlich nach Stichworten der Corona-Zeit suchen, dann kommen Sie übrigens auch nach wie vor in den Bereich, wo die „schlimmen“ Beiträge stehen, wegen derer damals, vor dem Putsch, ein Wahnsinns-Terz gemacht wurde. Sie haben richtig gelesen: die stehen immer noch da. Das scheint also doch irgendwie nicht so wichtig gewesen zu sein … Hmm …


Abo 💜     Archiv 🗄️     Aktuell 🔔     pdf 📄